Der immerwährende Oliver-Fehn-Kalender: Gedanken, Weisheiten und Texte für 365 Tage im Jahr

 

Autor: Oliver Fehn

212 Seiten, Ringbuch

Pandämonium Verlag, Söhrewald im September 2017

 

ISBN-10: 3944893166

ISBN-13: 978-3944893167

 

Format: 13,4 x 2,2 x 19 cm

Preis EUR 14,99

 

Bestellen bei Amazon

 

Kurzbeschreibung: 365 Kurztexte, Weisheiten, Aphorismen und Gedichte von Oliver Fehn.
Zum Lesen für zu Hause oder im Bus, vor dem Schlafengehen oder beim täglichen Spaziergang.

 

Oliver Fehn begleitet den Leser in diesem immerwährenden Kalender durch ein ganzes Jahr.
Bibliophile Ausgabe mit zahlreichen Illustrationen.

Was wird hinter dem Dunkel sein?: Die schönsten Gedichte von Paul Zech

 

Autor: Paul Zech

88 Seiten, Hardcover

Pandämonium Verlag, Söhrewald im September 2017

 

ISBN-10: 3944893158

ISBN-13: 978-3944893150

 

Format: 14,8 x 0,9 x 21 cm

Preis EUR 14,95

 

Bestellen bei Amazon

 

Kurzbeschreibung: Paul Zech (1881 1946) gehört zu den vergessenen Dichtern des deutschen Expressionismus zu Unrecht, wenn man an seine Sprachgewalt und seine leuchtenden Bilder denkt. Seine Nachdichtungen von François Villon, in den 60er Jahren durch Klaus Kinski populär geworden (Ich bin so wild nach deinem Erdbeermund), dürften jedoch viele von uns noch im Ohr haben. Dieses Buch vereinigt eine Auswahl von Zechs schönsten Gedichten aus den verschiedensten Sammlungen.

Von Teufeln, Geistern und Dämonen

 

Autor: Gustavo Adolfo Bécquer

248 Seiten, Paperback

Pandämonium Verlag, Söhrewald im Juli 2017

 

ISBN-10: 394489314X

ISBN-13: 978-3944893143

 

Format: 15,1 x 2,2 x 23,3 cm

Preis EUR 14,95

 

Bestellen bei Amazon

 

Kurzbeschreibung: Gustavo Adolfo Bécquer gilt längst als Wegbereiter der spanischen Literatur. Auch wenn er zu Lebzeiten keine große Berühmtheit erlangte, so sind seine atmosphärischen Schauergeschichten dennoch unvergessen geblieben.

Düstere Legenden, Spukphänomene, okkulte Beschwörungen und unerklärliche Ereignisse aus lange vergangenen Zeiten bilden den Kern der 18 in diesem Buch enthaltenen Geschichten: Meister Perez, der Organist; Das Teufelskreuz; Glaubet an Gott!; Die Höhle der Maurin; Das Miserere; Das weiße Reh; Die grünen Augen; Der Geisterberg; Der Mondstrahl; Kobold; Das Kruzifix mit dem Totenschädel; Das Gelöbnis; Die Passionsblume; Das goldene Armband; Der Kuss; Der Tod der alten Kaska; Die Zauberburg; Die Hexen von Trasmoz.

Der Pfeifer vor dem Tor zum Tag

 

Autor: Oliver Fehn

42 Seiten, Hardcover

Pandämonium Verlag, Söhrewald im Februar 2017

 

ISBN-10: 3944893107

ISBN-13: 978-3944893105

 

Format: 15,1 x 1 x 21,6 cm

Preis EUR 14,99

 

Bestellen bei Amazon

 

Kurzbeschreibung: Ein Buch für Kinder, zum Trösten - und für Erwachsene, um zu begreifen.

 

Ein Buch ohne pädagogische Absicht oder moralische Botschaft, aber auch ein Buch voller Weisheit. Die Natur spricht ihre eigene Sprache.

 

Kenneth Grahames rätselhafte, oft verschwiegene Geschichte vom "Pfeifer vor dem Tor zum Tag" - neu erzählt von Oliver Fehn, mit Illustrationen von Tobias Könemann.

Das verlogene Paradies: Eine moderne Version von John Miltons Paradise Lost

 

Autor: Oliver Fehn

128 Seiten, Paperback

Pandämonium Verlag, Söhrewald im Oktober 2016

 

ISBN-10: 3944893123

ISBN-13: 978-3944893129

 

Format: 14,8 x 0,9 x 21 cm

Preis EUR 9,95

 

Bestellen bei Amazon

 

Kurzbeschreibung: Was geschah wirklich im Paradies? Wie kam es zum Sturz des Satan? Wer war er? Was waren seine Pläne für den Menschen? Konnte er diese Pläne in letzter Sekunde doch noch verwirklichen? Und was wurde aus dem Garten Eden?

Antwort auf all diese Fragen gibt John Miltons bekanntes Versepos "Das verlorene Paradies" (erschienen 1667) - hier in neuer, zeitgemäßer Sprache erzählt von dem bekannten Autor Oliver Fehn. Abweichungen vom Original sind beabsichtigt und zeichnen ein neues Bild des "gefallenen Engels", der vielleicht nicht ganz so schlecht war wie sein Ruf.

Niedergang der Götter Teil 1 - Schattenbringer

 

Autor: Uwe Siebert

256 Seiten, Paperback

Pandämonium Verlag, Söhrewald im Oktober 2016

 

ISBN-10: 3944893115

ISBN-13: 978-3944893112

 

Format: 14,8 x 1,7 x 21 cm

Preis EUR 12,95

 

Bestellen bei Amazon

 

Kurzbeschreibung: Seit Jahren schon versucht Larkyen verzweifelt, den Herrn der Finsternis namens Strygar endgültig zu bezwingen. Doch der böse Geist des einstigen Fürsten von Nemar ist mächtiger geworden und schart immer mehr Jünger um sich. Sein Einfluss in der Welt wächst: Der Blutkult steht kurz davor, sich abermals zu erheben, um Angst und Schrecken zu verbreiten.

Angesichts dieser Bedrohung hat der Imperator von Kyaslan eine Zusammenkunft einberufen. Er weiht Larkyen und einige Auserwählte in das große Geheimnis um Stygars Vergangenheit ein - dabei stoßen die Verbündeten auf eine uralte Rune, die den Ruinen des einstigen nordischen Imperiums entstammt. Mit diesem lange verschollenen Relikt soll es möglich sein, Strygar für immer zu vernichten. Aber der Herr der Finsternis bleibt keinesfalls untätig. Denn auch er hat mächtige Verbündete an seiner Seite, mit deren Hilfe er eine Intrige inszeniert, die ganz Kyaslan für immer verändern wird und den Niedergang der Götter einläutet. Für Larkyen bricht eine schwere Zeit an, in der er sich ganz allein der gefährlichsten Waffe seines Erzfeindes stellen muss: dem Schattenbringer.

Gottes tote Katze und die Last der Existenz: Nihilistische Geschichten

 

Autor: Ben Void

180 Seiten, Paperback

Pandämonium Verlag, Söhrewald im März 2016

 

ISBN-10: 3944893093

ISBN-13: 978-3944893099

 

Format: 14,4 x 1,5 x 21,1 cm

Preis EUR 12,95

 

Bestellen bei Amazon

 

Kurzbeschreibung: Die Erkenntnis, dass es keinen objektiven Sinn im Dasein gibt, ist streng genommen eine neutrale Tatsache, die auschließlich durch unseren Umgang damit zu einem Monster werden kann.

Die vorliegenden Geschichten ahndeln von verschiedenen Varianten, die Leere zu verarbeiten. Keine davon ist richtig oder falsch. Erwarten Sie keine Erlösung. Zu Risiken und Nebenwirkungen konsultieren sie Ihren Psychiater oder Exorzisten.

 

Als satanischer Philosoph und Widersacher des gegenwertigen Zeitgeistes hält Ben Void der Menschheit den Spiegel der Selbsterkenntnis vor. Seine Geschichten liefern den prometheischen Funken, um die Flamme der eigenen Göttlichkeit zu entzünden und regen zu selbstständigem Denken an.

Das Grand Grimoire

 

Übersetzer: Oliver Fehn

88 Seiten, Hardcover

Pandämonium Verlag, Söhrewald im September 2015

 

ISBN-10: 3944893077

ISBN-13: 978-3944893075

 

Format 15,3 x 1,5 x 21,6 cm

Preis EUR 14,99

 

Bestellen bei Amazon

 

Kurzbeschreibung:

Das Grand Grimoire, angeblich bereits im Jahre 1520 verfasst, wurde auch unter dem Namen „Der rote Drache“ und das „Evangelium des Satans“

bekannt und 1750 unter dem Grabstein Salomons entdeckt. Das vierteilige Ur-Manuskript weist Teile in Althebräisch und Aramäisch auf. Laut einer Legende könnte es sogar auf den Schriften von Honorius von Theben basieren , von dem es heißt, er sei zu jener Zeit von Satan persönlich besessen gewesen. Es enthält Beschwörungen, Bannsprüche, sowie die im Mittelalter weit verbereitete Alltagshexerei.

Das Wolkenhotel

 

Autor: Oliver Fehn

172 Seiten, Paperback

Pandämonium Verlag, Söhrewald im September 2015

 

ISBN-10: 3944893034

ISBN-13: 978-3944893037

 

Preis EUR 12,90

 

Bestellen bei Amazon

 

Kurzbeschreibung:

In diesem bis zur letzten Seite spannenden Roman schildert Oliver Fehn die Odyssee der beiden Teenager Sparrow und Wolfi in das verruchte „Wolkenhotel“, einen in den Wäldern versteckten Umschlagplatz für die unheilvolle Droge Cloud 13, die Menschen in eine Welt versetzt, in der sie alles wiederfinden können, was sie je verloren haben. Unter dem Einfluss von Cloud 13 trifft Sparrow seine geliebte Mutter wieder, die sich selbst das Leben nahm. Zu spät erkennt er, dass der Flug auf Wolke dreizehn auch der Weg ins nackte Grauen ist.

Tödliche Aussichten: Phantastische Erzählungen

 

Autor: Gerd Frey

304 Seiten, Paperback

Pandämonium Verlag, Söhrewald im Juli 2015

 

ISBN-10: 3944893085

ISBN-13: 978-3944893082

 

Format: 12,1 x 3,5 x 19,1 cm

Preis EUR 14,90

 

Bestellen bei Amazon

 

Kurzbeschreibung:

Phantastische Kurzgeschichten von Fantasy und Horror über Science Fiction bis hin zu skurrilen Begebenheiten. Der größte Teil der zumeist düster gehaltenen Kurzgeschichten wirft einen kritischen Blick auf unsere heutige Gesellschaft. Nachdenklich. Spannend. Überraschend. Jetzt auch als Taschenbuch!

Opferblut: Horrorgeschichten

 

Autoren: Marc Gore, Uwe Siebert, Rainer Innreiter,

Manfred Klos

208 Seiten, Paperback

Pandämonium Verlag, Söhrewald im Mai 2015

 

ISBN-10: 3944893069

ISBN-13: 978-3944893068

 

Format: 14,6 x 2 x 21,1 cm

Preis EUR 12,95

 

Bestellen bei Amazon

 

Kurzbeschreibung:

Willkommen … in einer Welt des Schreckens und der Gewalt. Hier sind Albträume Wirklichkeit, das Monster unter deinem Bett packt dich des Nachts am Bein und zerrt dich in die tiefste Finsternis hinab. Du kannst nicht entfliehen … Unablässig hallen deine Schreie durch die Dunkelheit, Reißzähne und Klauen zerfetzen dich bis zur Unkenntlichkeit. Hier ist der Mensch nur Opfer, hier fließt sein Blut in Strömen. Dir gefällt der Gedanke sogar? Dann lass dich von einer kleinen Schar Autoren in diese Welt entführen. Uwe Siebert zeigt dir das Grauen des Niemandslands und wie sich inmitten der Ruinen einer zerstörten Metropole das Tor zur Hölle öffnet. Erlebe, wie Marc Gore, ein Meister des Splatterpunk, seinen Ghoul auf dich hetzt und die junge Wendy auf der Jagd nach Menschenfleisch durch die Nachbarschaft zieht, während tief auf dem Grund des Meeres ein Gestaltwandler darauf wartet, seinen Gelüsten freien Lauf zu lassen. Verbarrikadiere dich zusammen mit Rainer Innreiter in deiner Wohnung und feiere die Apokalypse mit jeder Menge Blut und herausgerissenen Eingeweiden. Manfred Klos weiß, dass es Monster gibt: Er zeigt sie dir in den Tiefen der Erde und in einer fremden Dimension. Willkommen … in der Welt des Horros!

Totenflüsterer

 

Autor: Uwe Siebert

190 Seiten, Paperback

Pandämonium Verlag, Söhrewald im Juni 2015

 

ISBN-10: 3944893018

ISBN-13: 978-3944893013

 

Format: 14,9 x 1,5 x 21,1 cm

Preis EUR 12,50

 

Bestellen bei Amazon

 

Kurzbeschreibung:

Schon bald hat Larkyen das Inselreich Kyaslan in den Weiten des Ur-Ozeans erreicht. Um ihm und seiner schwangeren Gefährtin Patryous eine sichere Ankunft auf dem Eiland zu gewährleisten, versucht der Imperator, alles Unheil von ihnen fernzuhalten. Dennoch droht eine nicht zu unterschätzende Gefahr: Der Totenflüsterer, ein uraltes Wesen aus dem Zeitalter der ersten schwarzen Sonne, hat sein Augenmerk auf Larkyen gerichtet und erweckt den Kriegsgott

Nordar. Doch der Kriegsgott des hohen Nordens ist mächtiger als jemals zuvor und hat die Niederlage, die ihm Larkyen einst in Kanochien beigebracht hat, keinesfalls vergessen. Inmitten der Sandwüsten des kriegsgeplagten Landes Zhymara treffen die erbitterten Rivalen ein weiteres Mal aufeinander.

Hart Island Horror

 

Autor: Uwe Siebert

144 Seiten, Paperback

Pandämonium Verlag, Söhrewald im März 2015

 

ISBN-10: 3944893050

ISBN-13: 978-3944893051

 

Format: 19 x 12,1 x 1,5 cm

Preis EUR 9,95

 

Bestellen bei Amazon

 

Kurzbeschreibung:

Nach seinem Abschluss von der Highschool führt Kevin Baker nur noch ein bescheidenes Leben. Damals beendete eine Knieverletzung seine Footballkarriere, seine große Liebe Stacey verließ ihn und heiratete einen anderen Mann. Auf sich allein gestellt lebt Kevin in der Bronx und versucht, sich

mit einem Job als Nachtwächter im städtischen Krankenhaus über Wasser zu halten. Eines Nachts vergeht er sich in der Leichenhalle an einer toten Frau. Dadurch beschwört er einen Albtraum herauf, der nicht nur ihn selbst, sondern auch seine große Liebe in tödliche Gefahr bringt. Denn niemand anderes als der Teufel persönlich hat es auf Kevin abgesehen und spielt sein perfides Spiel mit ihm.

Judith und Jolanthe

 

Autor: Oliver Fehn

104 Seiten, Paperback

Pandämonium Verlag, Söhrewald im April 2014

 

ISBN-10: 3944893042

ISBN-13: 978-3944893044

 

Format: 19 x 12 x 0,7 cm

Preis EUR 8,95

 

Bestellen bei Amazon

 

Kurzbeschreibung:

Zwei Frauen, wie sie unterschiedlicher nicht sein könnten: Jolanthe, die bäuerlich-herbe Raumpflegerin in der Nachtbar 49th Parallel, und die Serviererin Judith – jung, attraktiv und alles andere als ein Kind von Traurigkeit. Die beiden Frauen werden Freundinnen und erzählen sich aus ihrem Leben – doch als Judiths 12jähriger Sohn Levin auftaucht, der jede Nacht nach Sperrstunde zauberhafte Klänge auf dem Barpiano spielt, gerät Jolanthes Welt jäh aus den Fugen.Sie beginnt, den Jungen auf fanatische Weise zu vergöttern, und zeichnet ein Bild von ihm, dem Levin nicht gerecht werden kann.

 

Oliver Fehns erste längere Arbeit seit der „Klavierbrücke“ – eine Novelle voller Fantasie und Farben, die von Liebe handelt, von der Musik und vom versäumten Leben. Zu „Judith und Jolanthe“ komponierte der Autor auch vier Klavierstücke (Levin’s Theme, Judith’s Rag, Jolanthe’s Waltz und In Search of My Father), die er vielleicht irgendwann auf CD einspielen wird.

Aus Tod wird Heimat

 

Autor: Tobias Könemann

76 Seiten, Paperback

Pandämonium Verlag, Söhrewald im März 2014

 

ISBN-10: 3944893026

ISBN-13: 978 - 3944893020

 

Format: 29,6 x 20,8 x 0,8 cm

Preis EUR 29,90

 

Bestellen bei Amazon

 

Kurzbeschreibung:

Aus Tod wird Heimat“ ist eine Sammlung von Gemälden und Fotografien des Mainzer Künstlers Tobias Könemann. Ergänzt durch seine philosophischen Texte ergibt sich ein faszinierender Querschnitt durch ein Schaffenswerk, das irgendwo zwischen Himmel und Hölle angesiedelt ist.

Aus Tod wird Heimat - Limitierte Edition

 

Achtung: Das Buch ist auch über den Künstler als limitierte „Special Edition“ für 45,00 Euro (inklusive Kosten für Verpackung und Versand) zu bestellen.

Nur 40 Exemplare werden von Tobias Könemann persönlich signiert und nummeriert, und enthalten mehrere Beigaben (siehe Bilder):

 

1 original Linoldruck (29,7cm x 21cm)

Verfügbar in folgenden Farben:

-blutrot

-altweiß

-hellgrau

(Solange es möglich ist, können die Farben auch

ausgewählt werden.)

3 Postkarten ( je 14,8cm x 10,5cm)

1 Lesezeichen (14,8cm x 5cm)

 

Bestellungen der „Special Edition“ sind bitte ausschließlich (!) an den Künstler zu richten. Unter folgender Email Adresse können die Bestellungen aufgegeben werden: info@sidh-art.de

Derzeit ist die Bezahlung nur per Vorkasse über Paypal möglich.

Herbstnacht

 

Autor: Uwe Siebert

190 Seiten, Paperback

Pandämonium Verlag, Söhrewald im November 2013

 

ISBN-10: 394489300X

ISBN-13: 978-3944893006

 

Format: 21 x 14,8 x 1,4 cm

Preis EUR 12,95

 

Bestellen bei Amazon

 

Kurzbeschreibung:

Ein Fluch lastet auf der Familie Blackburn. Cameron, der letzte männliche Nachkomme einer langen Ahnenreihe, ist von Geburt an dazu bestimmt, seinen Leib einem finsteren Wesen mit Namen Neamonar zu überlassen. Seit Jahrtausenden wartet Neamonars Geist im Jenseits auf eine Möglichkeit, ins Leben

zurückzukehren. Gestärkt durch unzählige Menschenopfer, sehnt er die einzige Nacht des Jahres herbei, in der die Welten der Lebenden und der Toten miteinander verschmelzen: Halloween, das Fest am Vorabend zum Allerheiligentag. Als diese unheilige Nacht endlich da ist, wird das kleine Dorf Northern Creek von den bösen Mächten heimgesucht, Geister gehen auf den Straßen um, und eine Zeit des Grauens bricht an. Nur Claire Lockhart wagt es, sich Neamonar und seinem Auserkorenen entgegenzustellen. Dabei erhält sie unerwartete Hilfe aus dem Reich der Toten.

Hitzemond

 

Autor: Oliver Fehn

212 Seiten, Paperback

Pandämonium Verlag, Söhrewald im September 2013

 

ISBN-10: 398134829X

ISBN-13: 978-3981348293

 

Format: 21 x 14,8 x 1,6 cm

Preis EUR 17,95

 

Bestellen bei Amazon

 

Kurzbeschreibung:

Lesen Sie das Buch nicht, wenn Sie soeben ein seelisches Tief durchlaufen oder sich allgemein leicht ängstigen“, warnt der Autor seine Leser in der Vorbemerkung. Doch in dem neuen Buch von Oliver Fehn geht es keineswegs um Geister, Vampire und Monster – nein, die Ängste, Abgründe und Schattenseiten des Menschen sind Thema dieser 12 Geschichten, die in trostlosen Dörfern, alten Schulhäusern, unheimlichen Dachböden, einsamen Bars, gigantischen Städten bei Nacht – und manchmal auch in ganz schlichten Kinderzimmern spielen. Der Autor, bekannt für seine bedrückenden Schilderungen des Bösen und Morbiden, führt hier seine Erzählkunst in neue Höhen, und das Risiko, bei vielen seiner Leser verschüttete Albträume zu neuem Leben zu erwecken, nimmt er dabei gern in Kauf.

Tödliche Aussichten

 

Autor: Gerd Frey

252 Seiten, Paperback

Pandämonium Verlag, Söhrewald im Juni 2013

 

ISBN-10: 3981348281

ISBN-13: 978-3981348286

 

Format: 21,1 x 14,9 x 2cm

Preis EUR 19,50

 

Bestellen bei Amazon

 

Kurzbeschreibung:

Phantastische Kurzgeschichten von Fantasy und Horror über Science Fiction bis hin zu skurrilen Begebenheiten. Der größte Teil der zumeist düster gehaltenen Kurzgeschichten wirft einen kritischen Blick auf unsere heutige Gesellschaft. Nachdenklich. Spannend. Überraschend.

Totenkönig

 

Autor: Uwe Siebert

196 Seiten, Paperback

Pandämonium Verlag, Söhrewald im Juni 2013

 

ISBN-10: 3981348273

ISBN-13: 978-1348279

 

Format: 21 x 15,2 x 1,8cm

Preis EUR 12,95

 

Bestellen bei Amazon

 

Kurzbeschreibung:

Einige Zeit ist vergangen, seit Larkyen mit dem Totenheer siegreich von den Schlachtfeldern des Westens zurückgekehrt ist. Aus Anerkennung gewährt der Imperator von Kyaslan ihm und seiner Gefährtin Patryous eine Audienz im Reich der Unsterblichen. Auf dem Weg dorthin müssen sie die größte Stadt der menschlichen Zivilisation durchqueren. Inmitten der Straßenschluchten von Meridias begegnet Larkyen dem alternden Majunaykrieger Khorgo wieder. Doch die Freude über das Wiedersehen ist nur von kurzer Dauer, denn Khorgos Tochter Zaira schwebt in großer Gefahr. Tief unter der Stadt, in den von Dunkelheit erfüllten Kanälen, lauert eine Kreatur, die schon seit langer Zeit auf Zaira wartet und deren Macht und Einfluss nicht zu unterschätzen ist.

Keiner will mehr nach San Francisco

 

Autor: Oliver Fehn

236 Seiten, Paperback

Pandämonium Verlag, Söhrewald im Januar 2013

 

ISBN-10: 3981348265

ISBN-13: 978-3981348262

 

Format: 21 x 14,4 x 2cm

Preis EUR 18,95

 

Bestellen bei Amazon

 

Kurzbeschreibung:

Keiner will mehr nach San Francisco ist eine Sammlung von Kurzgeschichten, Aphorismen, Gedichten und Essays des Autors Oliver Fehn. Von der ersten Seite an begleiten wir ihn durch sein faszinierendes Schaffenswerk, das so stimmungsvoll anmutet wie die Jahreszeiten und so vielfältig ist wie das Leben selbst. Erleben Sie witzige, aber auch verträumte Texte eines jugendlichen Oliver Fehn, der von der großen weiten Welt träumt. Begleiten Sie ihn hinaus in die Städte, auf endlose Straßen, zu vielen Begegnungen, die den Jungen zu dem Mann machten, der er heute ist. Lassen Sie sich entführen auf eine literarische Reise durch das Leben eines außergewöhnlichen Autors. „Diese Sammlung zu veröffentlichen ist für mich ein echtes Erlebnis. Denn es ist eine Kollektion von größtenteils unveröffentlichten Texten aus vielen Jahren – und somit auch ein kleines Stück Geschichte. Ich hoffe, bei der Auswahl eine glückliche Hand bewiesen zu haben.“ Münchberg, im Spätherbst 2012 Oliver Fehn.

Der geheimnisvolle Fremde

Die Abenteuer des jungen Satan

 

Autor: Mark Twain, Übersetzer: Oliver Fehn

156 Seiten, Paperback

Pandämonium Verlag, Söhrewald im Oktober 2012

 

ISBN-10: 3981348257

ISBN-13: 978-3981348255

 

Format: 20,8 x 14,6 x 1,2cm

Preis EUR 16,90

 

Bestellen bei Amazon

 

Kurzbeschreibung:

Österreich im Mittelalter: In Eselsdorf taucht eines Tages ein fremder Junge auf, der über geheimnisvolle Kräfte verfügt. Er gibt sich den Jugendlichen des Dorfes als ein Neffe Satans zu erkennen, und mit seiner Ankunft häufen sich seltsame Ereignisse. Doch was er dem jungen Theodor, der zu seinem besten Freund wird, über die Welt und den Sinn des Lebens zu berichten hat, ist voller Tiefe und Weisheit. Erleben Sie die Abenteuer des jungen Satan in dieser ungekürzten Neuübersetzung von Mark Twains Klassiker "Der geheimnisvolle Fremde". Übersetzt und vervollständigt von Oliver Fehn; enthält 11 atmosphärische Illustrationen des Mainzer Künstlers Tobias Könemann.

Totenheer

 

Autor: Uwe Siebert, Vorwort: Onkel Urian

200 Seiten, Paperback

Pandämonium Verlag, Söhrewald im August 2012

 

ISBN-10: 3981348230

ISBN-13: 978-3981348231

 

Format: 20,8 x 14,8 x 1,4cm

Preis EUR 12,95

 

Bestellen bei Amazon

 

Kurzbeschreibung:

Nach einer langen Reise und vielen Abenteuern hat Larkyen mit seiner Gefährtin Patryous endlich das Land Kentar erreicht. Dort erhofft er sich Hinweise auf seine Vergangenheit, doch der Unsterbliche findet lediglich die Schlachtfelder und Massengräber eines längst vergangenen Krieges vor. Eines Tages begegnet er Wulfgar, dem totgeglaubten König der Kentaren. Durch eine Intrige zwingt der König den Unsterblichen dazu, in das Nachbarland Bolwarien zu reisen. Inmitten des ewigen Waldes soll Larkyen ein uraltes Artefakt entwenden, in das die Runen des Lebens und des Todes eingraviert sind. Mit Hilfe des Artefakts will Wulfgar das sagenumwobene Totenheer entfesseln und einen neuen Krieg über den Westen bringen. Doch noch eine andere Bedrohung sucht die friedliebenden Völker des Westens heim. Der Himmel verfinstert sich, und die ewige Nacht wird von den Reißzähnen und Klauen eines alten Feindes regiert.

Es ist Larkyens Aufgabe, zu entscheiden, ob das Totenheer auf der richtigen Seite kämpfen wird.

Die Klavierbrücke

 

Autor: Oliver Fehn

152 Seiten, Paperback

Pandämonium Verlag, Söhrewald im März 2012

 

ISBN-10: 3981348249

ISBN-13: 978-3981348248

 

Format: 18,8 x 12 x 1,2cm

Preis EUR 11,90

 

Bestellen bei Amazon

 

Kurzbeschreibung:

Ein Dorf, in dem es scheinbar nicht mit rechten Dingen zugeht – und ein 15-jähriger Junge der dort bei seiner verschrobenen Tante Lissi wohnt und nur eins will: Hinaus in die Welt der Städte. Um seiner Langeweile beizukommen, hat er die Gabe entwickelt, sämtliche Dorfbewohner an der „Musik“ zu identifizieren, die ihre Füße auf der Klavierbrücke spielen – einem morschen Holzsteg, der direkt an Lissis Haus vorbeiführt. Als eines Nachts ein Mord geschieht, erkennt er den flüchtenden Täter an seinen Schritten – doch keiner will ihm glauben. Als dann noch sein bester Freund, der freche Rotschopf Wolfi, in Verdacht gerät, spitzen die Dinge sich zu.

Blutkult

 

Autor: Uwe Siebert

184 Seiten, Paperback

Pandämonium Verlag, Söhrewald im Oktober 2011

 

ISBN-10: 3981348222

ISBN-10: 978-3981348224

 

Format: 18,8 x 12 x 1,6cm

Preis EUR 12,90

 

Bestellen bei Amazon

 

Kurzbeschreibung:

Wo die grünenden Täler des Landes Laskun von Sümpfen verschlungen werden, liegt die Grenze zum einstigen Fürstentum Nemar. In seinem Bestreben, den Tod für immer zu besiegen, beschwor der ansässige Fürst unheilvolle Mächte herauf und läutete das unheimlichste Kapitel in der Geschichte Laskuns ein. Als Larkyen, der Sohn der schwarzen Sonne, das Land durchquert, stößt er auf verwaiste Städte und Siedlungen, deren Einwohner spurlos verschwunden sind. Inmitten der Sumpflandschaft Nemars sieht er sich mit den Anhängern eines fanatischen Kults konfrontiert, der im Verborgenen existiert und für das Verschwinden der Laskuner verantwortlich zu sein scheint. In deren Oberhaupt erkennt Larkyen einen übermenschlichen Feind, der selbst für den Sohn der schwarzen Sonne zur ernsthaften Gefahr wird.

Der Gott des Krieges

 

Autor: Uwe Siebert, Vorwort: Holger Pinter

132 Seiten, Paperback

Pandämonium Verlag, Söhrewald im Mai 2012

 

ISBN-10: 3981348214

ISBN-13: 978-3981348217

 

Format: 12,7 x 0,8 x 20,3cm

Preis EUR 8,95

 

Bestellen bei Amazon

 

Kurzbeschreibung:

Nach seinem Sieg über Boldar die Bestie bricht Larkyen, der Sohn der schwarzen Sonne, gen Westen auf. Dort will er sich einen lang gehegten Wunsch erfüllen und die Heimat seiner Ahnen bereisen. Sein Weg führt ihn durch das Gebirgsreich Kanochien, wo er sich einem schier übermächtigen Gegner stellen muss. Denn Nordar, der Gott des Krieges, fordert Rache für ein von Larkyen verübtes Massaker. Doch der Kriegsgott verfolgt noch andere Ziele, deren

Erfüllung das Ende der Welt bedeuten würde. Gemeinsam mit neuen Verbündeten stellt sich Larkyen der Bedrohung.

Die Wiedergeburt

 

Autor: Uwe Siebert

144 Seiten, Paperback

Pandämonium Verlag, Söhrewald im März 2010

 

ISBN-10: 3981348206

ISBN-13: 978-3981348200

 

Format: 12,7 x 0,9 x 20,3cm

Preis EUR 9,95

 

Bestellen bei Amazon

 

Kurzbeschreibung:

Der Nomade Larkyen überlebt als Einziger einen von Kedaniern verübten Überfall auf seinen Stamm. Nach seiner Flucht vor den barbarischen Angreifern trifft er auf den alten Schamanen Ojun. Dieser erkennt in Larkyen ein Kind der schwarzen Sonne und offenbart ihm ein übermenschliches Dasein. Larkyen ist hin-

und hergerissen von der ihm zustehenden Kraft und Unsterblichkeit. Doch auch ein Fluch lastet auf ihm und verdammt Larkyen somit zur Gier nach der Energie des Lebens. Nur schwer vermag Larkyen zu akzeptieren, dass er nur leben kann, indem er anderen den Tod bringt. Während sein

Herz auf Rache drängt und aus dem Nomaden ein finsterer Krieger wird, suchen die kedanischen Horden nach Larkyen. Denn auch Boldar die Bestie, der

Anführer der Kedanier, der das Blut seiner Opfer trinkt, weiß von Larkyens Herkunft und will sich dessen Kräfte zu eigen machen. Larkyen sieht keine Wahl, er muss sich Boldar stellen – In einem Kampf Bestie gegen Bestie!