Lyrik, Kunst, Philosophie

Aus Tod wird Heimat

 

Autor: Tobias Könemann

76 Seiten, Paperback

Pandämonium Verlag, Söhrewald im März 2014

 

ISBN-10: 3944893026

ISBN-13: 978 - 3944893020

 

Format: 29,6 x 20,8 x 0,8 cm

Preis EUR 29,90

 

Bestellen bei Amazon

 

Kurzbeschreibung:

Aus Tod wird Heimat“ ist eine Sammlung von Gemälden und Fotografien des Mainzer Künstlers Tobias Könemann. Ergänzt durch seine philosophischen Texte ergibt sich ein faszinierender Querschnitt durch ein Schaffenswerk, das irgendwo zwischen Himmel und Hölle angesiedelt ist.

Gottes tote Katze und die Last der Existenz: Nihilistische Geschichten

 

Autor: Ben Void

180 Seiten, Paperback

Pandämonium Verlag, Söhrewald im März 2016

 

ISBN-10: 3944893093

ISBN-13: 978-3944893099

 

Format: 14,4 x 1,5 x 21,1 cm

Preis EUR 12,95

 

Bestellen bei Amazon

 

Kurzbeschreibung: Die Erkenntnis, dass es keinen objektiven Sinn im Dasein gibt, ist streng genommen eine neutrale Tatsache, die auschließlich durch unseren Umgang damit zu einem Monster werden kann.

Die vorliegenden Geschichten ahndeln von verschiedenen Varianten, die Leere zu verarbeiten. Keine davon ist richtig oder falsch. Erwarten Sie keine Erlösung. Zu Risiken und Nebenwirkungen konsultieren sie Ihren Psychiater oder Exorzisten.

 

Als satanischer Philosoph und Widersacher des gegenwertigen Zeitgeistes hält Ben Void der Menschheit den Spiegel der Selbsterkenntnis vor. Seine Geschichten liefern den prometheischen Funken, um die Flamme der eigenen Göttlichkeit zu entzünden und regen zu selbstständigem Denken an.

Der immerwährende Oliver-Fehn-Kalender: Gedanken, Weisheiten und Texte für 365 Tage im Jahr

 

Autor: Oliver Fehn

212 Seiten, Ringbuch

Pandämonium Verlag, Söhrewald im September 2017

 

ISBN-10: 3944893166

ISBN-13: 978-3944893167

 

Format: 13,4 x 2,2 x 19 cm

Preis EUR 14,99

 

Bestellen bei Amazon

 

Kurzbeschreibung: 365 Kurztexte, Weisheiten, Aphorismen und Gedichte von Oliver Fehn.
Zum Lesen für zu Hause oder im Bus, vor dem Schlafengehen oder beim täglichen Spaziergang.

 

Oliver Fehn begleitet den Leser in diesem immerwährenden Kalender durch ein ganzes Jahr.
Bibliophile Ausgabe mit zahlreichen Illustrationen.

Keiner will mehr nach San Francisco

 

Autor: Oliver Fehn

236 Seiten, Paperback

Pandämonium Verlag, Söhrewald im Januar 2013

 

ISBN-10: 3981348265

ISBN-13: 978-3981348262

 

Format: 21 x 14,4 x 2cm

Preis EUR 18,95

 

Bestellen bei Amazon

 

Kurzbeschreibung:

Keiner will mehr nach San Francisco ist eine Sammlung von Kurzgeschichten, Aphorismen, Gedichten und Essays des Autors Oliver Fehn. Von der ersten Seite an begleiten wir ihn durch sein faszinierendes Schaffenswerk, das so stimmungsvoll anmutet wie die Jahreszeiten und so vielfältig ist wie das Leben selbst. Erleben Sie witzige, aber auch verträumte Texte eines jugendlichen Oliver Fehn, der von der großen weiten Welt träumt. Begleiten Sie ihn hinaus in die Städte, auf endlose Straßen, zu vielen Begegnungen, die den Jungen zu dem Mann machten, der er heute ist. Lassen Sie sich entführen auf eine literarische Reise durch das Leben eines außergewöhnlichen Autors. „Diese Sammlung zu veröffentlichen ist für mich ein echtes Erlebnis. Denn es ist eine Kollektion von größtenteils unveröffentlichten Texten aus vielen Jahren – und somit auch ein kleines Stück Geschichte. Ich hoffe, bei der Auswahl eine glückliche Hand bewiesen zu haben.“ Münchberg, im Spätherbst 2012 Oliver Fehn.

Was wird hinter dem Dunkel sein?: Die schönsten Gedichte von Paul Zech

 

Autor: Paul Zech

88 Seiten, Hardcover

Pandämonium Verlag, Söhrewald im September 2017

 

ISBN-10: 3944893158

ISBN-13: 978-3944893150

 

Format: 14,8 x 0,9 x 21 cm

Preis EUR 14,95

 

Bestellen bei Amazon

 

Kurzbeschreibung: Paul Zech (1881 1946) gehört zu den vergessenen Dichtern des deutschen Expressionismus zu Unrecht, wenn man an seine Sprachgewalt und seine leuchtenden Bilder denkt. Seine Nachdichtungen von François Villon, in den 60er Jahren durch Klaus Kinski populär geworden (Ich bin so wild nach deinem Erdbeermund), dürften jedoch viele von uns noch im Ohr haben. Dieses Buch vereinigt eine Auswahl von Zechs schönsten Gedichten aus den verschiedensten Sammlungen.